Durchlauferhitzer

Durchlauferhitzer – Untertischgeräte, Geräte zur Wandmontage, elektrisch und elektronisch geregelte Durchlauferhitzer sowie Sensor gesteuerte Geräte.

Zum Aufbau eines Durchlauferhitzers kann zusammenfassend gesagt werden, dass außer die erforderlichen elektronischen Regelungen und Sicherheitseinrichtungen dieser aus einer Rohrschlange besteht. Durch diese strömt das Kaltwasser aus der Leitung damit es erhitzt werden kann. Dafür ist die Kaltwasserschlange von einem Heizeinsatz umgeben, der das Wasser erhitzt. Die Erhitzer arbeiten somit nach dem Durchflussprinzip.

Elektronische Durchlauferhitzer

Die modernen Modelle sind in der Regel aus einem flachen Design in flacher Bauweise gefertigt. Bei diesen Geräten wird die Temperatur am Gerät vorgewählt. Beimischen von Kaltwasser entfällt somit.

Ein elektronisches Sicherheitssystem mit Lutblasenerkennung sowie Temperatur- und Druckabschaltung bietet höchste Sicherheit. Ist ein Modell als „fähig für Solaranlagen“ deklariert bedeutet dies, dass es zur Nacherwärmung von bereits vorerwärmtem Wasser geeignet ist. Die Zulauftemperatur sollte dabei unter 70 Grad Celsius liegen. Verfügt der elektronische Durchlauferhitzer über ein Multifunktionsdisplay dann bekommen Sie als Nutzer alle Informationen in klarem Design und erfreulicher Weise ohne unverständliche Nummerncodes geliefert.

Als Vorteil wird von den meisten Nutzern die gradgenaue Temperatur dank TWIN TEMPERATURE Control TTC sowie die dynamische Durchflussmengenregelung SERVOTRONIC angegeben. Viele Hersteller bieten auch eine Hintergrundbeleuchtung. Diese signalisiert dem Nutzer stufenlos die gewählte Temperatur von blau für kühl über lila bis rot für heiß. Je nach Anbieter werden Ihnen auch noch weitere Betriebszustände wie zum Beispiel die aktuelle Kaltwassertemperatur und der Stromverbrauch angezeigt. Die modernen Modelle sind in der Regel aus einem flachen Design in flacher Bauweise gefertigt. Dies sieht nicht nur wesentlich eleganter und ästhetischer aus sondern erleichtert auch die Anbringung bei geringem Platzangebot. Ihr Einsatzbereich findet sich im Bereich der Badezimmer für die Handwaschbecken sowie Badewannen und Duschen aber auch in der Küche für die Spüle.

Das sind die Bestseller auf Amazon:

STIEBEL ELTRON elektronisch gesteuerter Durchlauferhitzer DHB 21 ST, 21 kW, druckfest, 3 Anwendungssymbole, 227609
  • ANWENDUNG: Geeignet für die Warmwasserversorgung von mehreren Zapfstellen (Einzel- und Gruppenversorgung) z. B. gleichzeitige Versorgung von Badezimmer und Küche.
  • AUSSTATTUNG/KOMFORT: Konstante Warmwassertemperatur. Dreistufige Temperaturwahl mit Anwendungssymbolen: ca. 35 °C, 45°C, 55 °C.
  • EFFIZIENZ: Spart bis zu 20 % Energie und Wasser durch elektronische Leistungssteuerung. Es wird nur die wirklich benötigte Energie eingesetzt. Dadurch hohe Energieeffizienz.
  • PROFI-RAPID: Installationssystem für zeitsparende und einfache Montage. Übertisch- oder Untertisch. Drehbare Gerätekappe. Geschlossenes, druckfestes Gerät zur Verwendung mit allen handelsüblichen Druckarmaturen.
  • LIEFERUMFANG: 1x STIEBEL ELTRON DHB 21 ST, Aufhängeleiste, Montageschablone, Bedienung- und Installationsanleitung, Gewicht 3, 9 kg, HxBxT: 47 x 22, 5 x 11 cm.
ab 254,47 Euro
Bei Amazon kaufen
STIEBEL ELTRON DHB-E 18/21/24 SL, elektronisch geregelter Durchlauferhitzer, umschaltbar 18/21/24 kW, 232011
  • Geeignet für die Warmwasserversorgung von mehreren Zapfstellen (Einzel- und Gruppenversorgung) z.B. gleichzeitige Versorgung von Badezimmer und Küche.
  • Gradgenaue Warmwassertemperatur von 30 - 60°C, stufenlose, manuelle Temperatureinstellung über Drehwähler. Solartauglich.
  • Spart bis zu 30 % Energie und Wasser durch elektronische Leistungsregelung. Es wird nur die wirklich benötigte Energie eingesetzt. Dadurch maximale Energieeffizienz.
  • PROFI-RAPID Installationssystem für zeitsparende und einfache Montage. Übertisch- oder Untertisch. Geschlossenes, druckfestes Gerät zur Verwendung mit allen handelsüblichen Druckarmaturen.
  • Lieferumfang: 1x STIEBEL ELTRON DHB-E 18/21/24 SL, Aufhängeleiste, Montageschablone, Sonderzubehör, Bedienung- und Installationsanleitung, Gewicht 3,6 kg, H/B/T: 47,8/22,5/10,5 cm
ab 321,25 Euro
Bei Amazon kaufen
Bosch elektronischer Durchlauferhitzer Tronic Comfort Plus, übertisch Warmwasserbereiter druckfest mit 2-in-1 Leistungsumschaltung und LED-Anzeige, 24/27 kW
  • Elektrisch betriebener Durchlauferhitzer mit 2-in-1 Leistungsumschaltung von 24 auf 27 kW für passgenaue Warmwasserversorgung ganz nach Bedarf
  • Komfortable Bedienung durch Einstellung der Wunschtemperatur über Symbole - Den optimalen Betrieb erkennt man an der grünen LED-Status-Anzeige
  • Sparsamer Elektrodurchlauferhitzer der Energieklasse A - Gegenüber hydraulischen Geräten bis zu 30 Prozent Strom- und Wasser-Ersparnis
  • Geschlossenes Übertischgerät für Küche, Bad, Dusche und Waschtisch - Geprüfte Sicherheit durch VDE-Prüfinstitut
  • Einfache und schnelle Montage dank der CLICKFIX plus - Montagetechnik
  • Produktdaten: 3,3 kg | 483 x 236 x 115 mm | 400 Volt | Absicherung 40 A I Installationsmethode: Hängend | Farbe: Weiß-Grau
  • Installationshinweis: Darf nur durch autorisierten Fachhandwerker installiert werden
  • Vorgänger: DE4062427M, DE2124407M, Multitronic 24/27 kW DE3UF2427M
ab 279,00 Euro
Bei Amazon kaufen
Stiebel Eltron elektronisch geregelter Durchlauferhitzer DEL 18/21/24 Plus, umschaltbar, LC-Display, gradgenaue Wunschtemperatur, 236739
  • VERSORGUNG MEHRERER ZAPFSTELLEN: Gleichzeitig mit Warmwasser (Einzel- und Gruppenversorgung) z. B. gleichzeitige Versorgung von Badezimmer und Küche.
  • GRADGENAUE WUNSCHTEMPERATUREN: Durch elektronische Leistungsregelung mit 3i Technologie, stufenlos von 20 bis 60 °C, hinterleuchtetes Multifunktionsdisplay, Temperaturspeichertasten und -begrenzung
  • MAXIMALE ENERGIEEFFIZIENZ: Durch die elektronische Leistungsregelung mit 3i Technologie, bis zu 30 % Energie und Wassereinsparung, der wählbarer ECO-Modus dient zur Erhöhung der Energieeinsparung
  • PROFI-RAPID INSTALLATIONSSYSTEM: Zeitsparende und einfache Montage, übertisch- oder untertisch, drehbare Gerätekappe, geschlossenes, druckfestes Gerät zur Verwendung mit handelsüblichen Druckarmaturen
  • LIEFERUMFANG: 1x STIEBEL ELTRON DEL 18/21/24 Plus, Aufhängeleiste, Montageschablone, Sonderzubehör, Bedienung- und Installationsanleitung, Gewicht 3. 2 kg, HxBxT 46. 6 x 22. 5 x 11. 6 cm
ab 519,88 Euro
Bei Amazon kaufen
STIEBEL ELTRON elektronisch geregelter Durchlauferhitzer DHB-E 18/21/24 LCD, umschaltbar, druckfest, LC-Display, gradgenaue Wunschtemperatur, 236745
  • ANWENDUNG: DHB-E LCD zur Einzel- und Gruppenversorgung. Druckfestes Gerät für Druckarmaturen.
  • AUSSTATTUNG: Elektronisch geregelt mit 3i Technologie. Gradgenaue Wunschtemperatur bis zur maximalen Leistung. Temperaturwahl von 20 - 60 °C über Drehwähler. LC-Display zur Temperaturanzeige. Optionale Komfort-Fernbedienung erhältlich. Drehbare Gerätekappe und Bedieneinheit bei Untertischmontage.
  • EFFIZIENZ: Spart bis zu 30 % Energie und Wasser durch elektronische Leistungsregelung. Maximale Energieeffizienz. Geeignet für vorerwärmtes Wasser.
  • PROFI-RAPID INSTALLATION: Schnelle und einfache Montage. Einfacher Austausch mit allen gängigen Durchlauferhitzern. Universelle Wandmontageleiste. Wasseranschluss für Aufputz- & Unterputzinstallation mit 3-Wege-Absperrung. Schwenkbarer Kaltwassereinlauf. Kunststoffrohrtauglich. Variabler Elektroanschluss (oben/unten). Wählbare Leistung. IP 25. SERVICE: Fehleranalyse durch  LED-Diagnoseampel. Innere Baugruppe entnehmbar.
  • LIEFERUMFANG: 1x STIEBEL ELTRON DHB-E 18/21/24 LCD, Aufhängeleiste, Montageschablone, Sonderzubehör, Bedienung- und Installationsanleitung, Gewicht 2, 9 kg, HxBxT: 46, 6 x 22, 5 x 11, 6 cm.
ab 435,32 Euro
Bei Amazon kaufen

Eine weitere Variante ist das Prinzip der dreistufigen Temperaturregelung für eine Wassertemperatur von zum Beispiel 18, 21 und 24 Grad bzw. 35, 45 und 55 Grad Celsius. In den meisten Fällen liegt der wählbare Temperaturbereich zwischen 20 und 60 Grad. Allerdings gilt dies nicht bei allen am Markt erhältlichen Geräten für die Inbetriebnahme von mehreren Verbrauchsstellen gleichzeitig. Für viele Verbraucher ist es aber unerlässlich oder zumindest von Vorteil, dass mehrere Entnahmestellen versorgt werden können. Heißes Wasser an 2-3 Nutzungsstellen im Haushalt ist für entsprechend ausgezeichnete Modell kein Problem. Dies gilt auch für entspanntes Duschen bei 38 Grad Wassertemperatur mit zum Beispiel ca. 13 Liter Wasser pro Minute.

Im Energiebereich ist von Vorteil wenn nicht nur die Temperatur sondern auch der Energie- und Wasserverbrauch am Gerät gut lesbar angezeigt wird. Wird zuviel Wasser verbraucht kann am Erhitzer die maximale Durchlaufmenge begrenzt werden. Auch vorgewärmtes Wasser kann zugeführt werden was zum Beispiel mit Sonnenkollektoren möglich ist. Sehr komfortabel ist die Fernbedienung mit der sich die gewünschte Temperatur beim Brausen zum Beispiel auch mal zwischendurch anders einstellen lässt. So kann man problemlos mal wärmer und mal kühler duschen. Das Gerät kann nämlich auch zwei Wunschtemperaturen abspeichern. Die Funkfernbedienung die bei manchen Geräten, meist teureren, beigefügt ist, funktioniert je nach Modell bis zu ca. 10 Meter Entfernung. Allen zusammen oder im Einzelnen genutzt ein kleiner Luxus mit großer Wirkung für einen gesteigerten Wohlfühleffekt beim Duschen. Ein Vergnügen dass immer mehr Anhänger findet.
Geräte mit einem EnergieMONITOR zuzüglich Verbrauchsdatenanzeige zeigen auch die Geräteleistung sowie die Durchflussmenge an. Die durchlaufende Wassertemperatur ist stufenlos regulierbar.

Durchlauferhitzer-Bad

Eine Besonderheit sind die Kleingeräte die kleine bis durchschnittliche Wassermengen an Anschlüssen, die nicht mit der Warmwasserzirkulation des übrigen Hauses verbunden sind problemlos erhitzen. Somit ist auch im Keller oder der Garage sowie im Gartenhäuschen die Warmwasserversorgung kein Problem mehr. Der Wasserdurchlauf von ca. 3,3 Liter pro Minute reicht problemlos zum Spülen, Hände waschen usw. 35 Grad konstante Wassertemperatur werden problemlos erreicht. Die Montage als Untertischmodell ist problemlos.

Je nach Region und/oder Wohngebiet ist es zudem zwingend erforderlich, dass das Gerät auch für kalkhaltiges Wasser geeignet ist. Wichtig ist zu wissen: Für diese Art von Durchlauferhitzer ist ein Starkstromanschluss erforderlich. Deswegen sollten Sie vor dem Erwerb eines solchen Gerätes klären, welchen Härtegrad Ihr Nutzwasser hat und genau überlegen ob die Kaufentscheidung für diese Technik wirklich die richtige ist.
Dass die Installation in den meisten Fällen mit handelsüblichen Armaturen sowie Einhebelmischern durchgeführt werden kann ist fast schon ein standardmäßiger Vorteil.

Hydraulische Durchlauferhitzer

Vor der Kaufentscheidung bitte beachten: Maximal drei Heizleistungsstufen sind bei dieser Technik möglich für die Wassererhitzung. Auch können kleinste Wassermengen nicht erwärmt werden da die Mindestdurchlaufmenge nicht erreicht wird. Der Durchlauferhitzer schaltet komplett auch dann ab, wenn zuviel kaltes Wasser beigemischt wird. Diese Tatsache liegt darin begründet, dass die Menge bzw. der Druck des durchfließenden Wassers die Heizleistung regelt. Hydraulische Geräte haben systembedingt einen höheren Wasserverbrauch.

Die Leistung des Geräts während des Betriebs ist daher u. a. von der durvhlaufenden Wassermenge abhängig. Ältere Modellehatten nur 2 Heizstufen. Neuere hydraulische Durchlauferhitzer hingegen bieten mehrere Temperierungsstufen. Es gibt auch hydraulisch gesteuerte Durchlauferhitzer die sich für mehrere Zapfstellen eignen. Durch die Hydraulik wird die elektrische Leistung automatisch in zwei Leistungsstufen unter Berücksichtigung der Durchlaufmenge geschaltet. Es ist eine Erhitzung von kalkarmen- wie auch kalkreichen Wasser möglich. Druckschwankungen werden durch das Kontrollventil weitgehend verhindert. Die Installation erfolgt mittels Druckarmaturen. Die Wasserschraubanschlüsse eignen sich für die Unter- und Aufputzinstallation.

Es sind auch hydraulische Gerät erhältlich die bestens für mehrere nahe gelegene Zapfstellen geeignet sind. Ob Badewanne, Dusche, Waschtisch oder Küchenspüle spielt keine Rolle. Zwei Leistungsstufen sind manuell wählbar und zwei weitere sind hydraulisch geschaltet. Die maximale Wassertemperatur beträgt 60 Grad Celsius. Für die Inbetriebnahme ist ein Starkstromanschluss erforderlich. Die Montage kann sowohl über als auch unter Tisch erfolgen.

Die Anschaffungskosten eines hydraulischen Durchlauferhitzers liegen unter dem eines elektronischen Durchlauferhitzers. Auch Sensor gesteuerte Geräte liegen preislich höher. Ein Aspekt, der bei der Kaufentscheidung evtl. eine Rolle spielen könnte.

Mit Sensorausrüstung

Durchlauferhitzer die mit einer Sensor gesteuerte Technik ausgestattet sind funktionieren mit einer berührungslosen Armatur. Der Durchlauferhitzer schaltet sich automatisch über einen Infrarotsensor ein. Das Wasser wird auf eine optimale Nutzungstemperatur erhitzt die über einen Hebel an der Armatur stufenlos vorher eingestellt werden kann. Ein LED-Farblichtring zeigt warm für rot und kalt für blau farblich an.

Hier geht’s zu den Testberichten.